Sie befinden sich hier:

Artenporträts Tagfalter in Rheinland-Pfalz

Im Folgenden finden Sie ausführliche, reich bebilderte Artensteckbriefe im PDF-Format zu vielen in Rheinland-Pfalz (RLP) heimischen Tagfaltern. Die Liste ist in alphabetischer Reihenfolge nach den deutschen Namen sortiert. Klicken Sie auf den Namen des gesuchten Schmetterlings rechts neben dem jeweiligen Bild des Falters.

Die Steckbriefe enthalten neben der Verbreitung in RLP, Angaben zur regionalen Verbreitung im Soonwald, in Rheinhessen und in Bingen, weiterhin Angaben über Flugzeiten, Lebensraum, Verhaltensweisen, Generationenfolge, Überwinterung, Nahrungspflanzen der Raupen, Nachweis- und Beobachtungsmöglichkeiten, Hinweise für die Zucht in Umweltbildungsprojekten, Gefährdungssituation der Art und Möglichkeiten der Gartengestaltung zum Schutz der Falter. Die Falter, ihre Raupen, Puppen und Eier werden auf Bildern in ihrer natürlichen Umgebung vorgestellt.

Anregungen und Hinweise, insbesondere bei Fehlern oder Ergänzungen zu den Artenporträts (alt: Artenportraits), bitte an meine E-Mail: Wolfgang.Duering@t-online.de

 

Counter


Ihre Spende hilft.

Besuchen Sie den Schmetterlings-Erlebnispfad



Der BUND hat im Rheinland-Pfälzischen Freilichtmuseum Bad Sobernheim den ersten deutschen Schmetterlings-Erlebnispfad errichtet. Er lädt Jung und Alt dazu ein, die Welt der bunten Insekten interaktiv und mit allen Sinnen zu erkunden Mehr...

Paradies für Rüsseltiere

Willi Wanstschrecke

Der BUND Bingen nahm die Landesgartenschau zum Anlass, auf den Verlust vieler Schmetterlingsarten aufmerksam zu machen und legte einen besonders schmetterlingsfreundlichen Mustergarten an. Mehr...

Suche

Metanavigation: